Jahresprogramm 2016 / 2017


IrisSingle-Wochenende: Wo stehe ich – wohin gehe ich? für 20 – 45 Jährige
13. – 15. Oktober 2017
(Fr 18 Uhr – So 12 Uhr)

Wir wollen dieses Wochenende mit Impulsen aus der Logotherapie, der Sinnfindungstherapie nach Viktor E. Frankl, gestalten. Wir gehen den Fragen nach: Wie kann ich mein Leben sinn-erfüllter gestalten, und meine besondere Aufgabe und Glaubensgestaltung in dieser Welt finden?

Leitung: Sr. Emmanuela + Hannes Häntsch, Logotherapeut


bluete-1Tage der Stille – mein Leben ordnen von innen her
20. – 22. Oktober 2017
(Fr 18 Uhr – So 11 Uhr)

In unserer hektischen und lauten Welt brauchen wir Zeiten und Orte zum Stillwerden in uns selbst und in Gott, um Erlebtes ordnen und das Wesentliche des Lebens neu sehen zu können.

Leitung: Sr. Emmanuela + Karin Kares
Ort: Gästehaus St. Ulrich, Füssen-Bad Faulenbach

peter_paul_rubens_138-150x150Spiritualitätswochenende
24. – 26.11.2017
(Fr 18 Uhr – So 12 Uhr)

Auf den Spuren Teresa von Avilas, die zum Weg nach Innen und in die Kontemplation führen.

Leitung: Pfr. Michael Lechner & Sr. Emmanuela

labyrinth_12-150x150Exerzitien zur Jahreswende für 20 – 45 Jährige
27. – 30. Dezember 2017
(Mi 12 Uhr – Sa 11 Uhr)

Die Zeit zwischen den Jahren lädt ein, inne zu halten und Bilanz zu ziehen. Was will Gott mir im Blick auf das vergangene Jahr zeigen? Und wohin soll es im neuen Jahr gehen?
Einzelgespräch auf Wunsch.

Leitung: Pfr. Michael Lechner + Sr. Emmanuela

BläulingPersönlichkeitsseminar … weil du wertvoll bist
05. – 07.01.2018 (Fr 17 Uhr – So 12 Uhr)

Weil jeder Mensch wertvoll ist, ist es gut, sich mit der Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit zu beschäftigen. Mit Hilfe des Enneagramms wollen wir dies tun. Das Enneagramm unterscheidet neun verschiedene Persönlichkeitstypologien und beschreibt ihre Beziehungen zueinander. Es ist ein uraltes Modell und sein Name stammt aus dem Griechischen; enna ist das Wort für „neun“ und „gramma“ bedeutet u.a. „Modell“.
Das Enneagramm zeigt auf, das jede Persönlichkeitstypologie auch eine Tiefendimension hat, persönlichen Stärken und Schwächen, Verstrickungen, aber auch die Möglichkeit des Wachsens und Reifens. Die Beschäftigung mit dem Enneagramm trägt dazu bei, sich selbst besser kennenzulernen und mehr Verständnis für andere Menschen zu entwickeln. Es hilft dabei, sich selbst und den Mitmenschen neu und vertieft zu begegnen.

Leitung: Sr. Emmanuela & Karin Kares


Orientierungskurs: Den eigenen Weg finden
für 18 – ca. 40-Jährige
Das MEHR in mir … Wege christlicher Berufung
26. – 28.01.2018 (Fr 17 Uhr – So 12 Uhr)

Spüren Sie in sich die Sehnsucht, Ihr Leben bewusster auf Gott auszurichten? Suchen Sie nach Ihrem persönlichen Weg? Fragen Sie sich, wohin Gott Sie ruft? Wenn diese Fragen Sie bewegen, dann sind Sie bei diesem Angebot genau richtig. Suche braucht Zeit. Darum ist es ein Weg mit verschiedenen Etappen über mehrere Monate. Ein Weg, bei dem es um Sie persönlich und Ihre eigene Berufung geht.
Wir sind überzeugt: „Du bist berufen etwas zu tun oder zu sein, wofür kein anderer berufen ist. Du hast einen Platz in Gottes Plan auf Gottes Erden, den kein anderer hat. Gott ruft dich bei deinem Namen.“ (+ nach John Henry Newman)

2. Kursabschnitt: 16. – 18.03.2018 (Fr 17 Uhr – So 12 Uhr)
3. Kursabschnitt: 20. – 22.04.2018 (Fr 17 Uhr – So 12 Uhr)
Kurzexerzitien 30.05. – 03.06.2018 (Mi 17 Uhr – So 12 Uhr)
Für Unentschlossene gibt es am 1. Kurswochenende die Möglichkeit zu „schnuppern“ und sich dann erst für die weiteren Wochenenden anzumelden.

Leitung: Pfr. Michael Lechner & Sr. Emmanuela
Kosten: 98 € pro WE (Verdiener); 75 € pro WE (Studenten u.ä.)
Die Kosten sind ermäßigt – weitere Ermäßigung auf Anfrage möglich.

RoseEntdecke deine Charismen
13. – 15.04.2018
(Fr 17 Uhr – So 12 Uhr)

Charismen sind Gnadengaben, die uns von Gott geschenkt sind, die wir uns selbst nicht geben können. Sie zu entdecken ist pure Freude. Sie einzusetzen macht unser Leben lebendig und fruchtbar für uns selbst und im Umgang mit anderen. Die 20 Gaben, die es zu entdecken gibt, sind alle biblischen Ursprunges. Begeben Sie sich auf eine spannende Entdeckungsreise.

Leitung: Sr. Emmanuela & Karin Kares

Exerzitien in der Karwoche für 20 – 50 Jährige
Sehnsucht nach Leben, Sehnsucht nach Gott
23. – 27.03. bzw. 29.03.2018
(Fr 17 Uhr – Di 11 Uhr oder Do 9 Uhr)

Aus dem Lärm und der Hektik des Alltags aussteigen und im schweigenden Hören mit sich selbst und Gott neu in Berührung kommen. Biblische Impulse, sowie verschiedene Meditationen und Körperwahrnehmungsübungen helfen, eine Antwort auf unsere Sehnsucht zu finden. Auf Wunsch mit Einzelbegleitung.
Wer möchte, kann bis zum Gründonnerstag bleiben, um mehr in die innere Ruhe und ins Hören auf Gott zu kommen.

Leitung: Sr. Emmanuela + Pfr. Dr. Michael Lechner
Kosten: 210 € (inkl. Ü / VP + Kursgebühr) für 4 Tage; 300 € für 6 Tage; Ermäßigung für Studenten

Die Kunst, sich gut zu entscheiden
18. – 20.05.2018
( Fr 17 Uhr – So 12 Uhr)

Entscheidungen prägen unser Leben. Viele fragen sich: Wovon soll ich mich bei Entscheidungen leiten lassen, um einen richtigen Weg zu erkennen.
An diesem Wochenende werden verschiedene Modelle vorgestellt, die helfen können, eine gute und sichere Entscheidung zu treffen. Diese Tage möchten Ihnen aus der ignatianischen Spiritualität Impulse zur geistlichen Entscheidungsfindung geben. Es geht auch um die Unterscheidung der Geister bei der Entscheidungsfindung, im Sinne von, welche Entscheidung führt mich in den inneren Frieden oder eher in die Verwirrung?
Der Kurs eignet sich auch, um eine konkrete Entscheidung vorzubereiten oder zu überprüfen oder einfach zu schauen, wie geistlich entscheiden geht.

Leitung: Sr. Emmanuela + Karin Kares

SonnenaufgangAtemholen für die Seele
22. – 24.06.2018
(Fr 17 Uhr – So 12 Uhr)

Gönnen Sie sich eine Auszeit an dem schönen Ort, St. Ottilien bei einem Wochenende, das Leib und Seele gut tut. Im Genießen der Natur begleiten uns spirituelle Impulse durch die Tage. Entspannungsübungen sind zusätzlich Teil des Programms.

Leitung: Sr. Emmanuela + Karin Kares

Jünger- und Jüngerinnenschulung für 20 – 45 Jährige
28. – 30.09.2018 ( Fr 17 Uhr – So 12 Uhr)

Diese Schulung bietet die Chance das eigene Christsein zu vertiefen, die eigene Spiritualität zu entdecken und die persönliche Spur als Jünger oder Jüngerin in der Nachfolge Jesu zu finden. Das Angebot bietet Vertiefung in Themen des Glaubens und Gebets, Entdeckung des eigenen christlichen Lebensstils und Intensivzeit von Exerzitien zur Berufungsklärung und Vertiefung der Gottesbeziehung.
Der Kurs ist offen für alle Wege des Christseins.

2.Kursabschnitt: 26. – 28.10.2018 (Fr 17 Uhr – So 12Uhr)
3.Kursabschnitt: 07. – 09.12.2018 (Fr 17 Uhr – So 12 Uhr)
Kurzexerzitien 17. – 20.01.2019 (Do 17 Uhr – So 12 Uhr)
Für Unentschlossene gibt es am 1. Kurswochenende die Möglichkeit zu „schnuppern“ und sich dann erst für die anderen Wochenenden anzumelden.

Leitung: Pfr. Michael Lechner & Sr. Emmanuela
Gesamtkosten: 98 € pro WE (Verdiener); 75 € (Studenten u.ä.)
Die Kosten sind ermäßigt. Weitere Ermäßigung auf Anfrage möglich.

Wohin mein Herz mich zieht – meiner Berufung auf der Spur
12. – 14.10.2018
(Fr 17 Uhr – So 12 Uhr)

Vielleicht kennen Sie solche Gedanken: Ich sollte, müsste mal schauen, wo mein Weg lang gehen kann. Oder Sie fragen sich, was hat Gott mit mir vor? Oder Sie suchen danach, wie kann ich mein Leben sinnvoller gestalten – was will ich aus meinem Leben machen, wozu bin ich berufen? Auf diese Fragen geht das Wochenende ein und am Ende sind Sie schlauer als am Anfang …

Leitung: Sr. Emmanuela & Karin Kares

Ahorngarten-SonneDie heilende Kraft der Vergebung und Versöhnung
01.11. – 04.11.2018
(Do, Allerheiligen 12 Uhr – So 12 Uhr)

Oft hängen wir so im Kreisen um das Vergangene fest, dass wir uns schwer tun im Hier und Heute zu leben. Wir tun uns schwer loszulassen, zu verzeihen und zu vergeben, geschweige denn zu vergessen. So sind wir nicht im inneren Frieden. Die Tage wollen helfen, das Vergangene, Menschen, die uns verletzt haben, vor Gott zu bringen, sie können helfen das Schwere ein Stückweit zu heilen, indem vielleicht Versöhnung möglich wird mit dem Unabänderlichen. So kann der Weg in Gegenwart und Zukunft befreiter und lebendiger gegangen werden. Wenn Sie möchten, können Sie sich in einem Gottesdienst einzeln segnen lassen. Einzelgespräche sind auf Wunsch möglich.
Grundvoraussetzung für die Teilnahme: psychische Stabilität

Leitung: Pfr. Andreas Miesen & Sr. Emmanuela

HagebuttenZeit für mich, Zeit für Gott
16. – 18.11.2018
(Fr 17 Uhr – So 12 Uhr)

Raum und Zeit haben, um mir selbst und Gott zu begegnen, der eigenen Sehnsucht nachzuspüren und Kraft zu tanken für das persönliche Leben. Gönne dir diese persönliche Auszeit an dem Kraftort St. Ottilien!

Leitung: Sr. Emmanuela & Karin Kares

Exerzitien zur Jahreswende für 20 – 50 Jährige
(Do 27.12. um 12 Uhr – So 11 Uhr)

Die Zeit zwischen den Jahren lädt ein, inne zu halten und Bilanz zu ziehen. Was will Gott mir im Blick auf das vergangene Jahr zeigen? Und wohin soll es im neuen Jahr gehen?
Einzelgespräch auf Wunsch.

Leitung: Pfr. Dr. Michael Lechner & Sr. Emmanuela
Kosten: 183 € (Verdiener); 143 € (Studenten, u.ä.)

Veranstaltungsort:
* Ottilienheim der Erzabtei St. Ottilien
86941 St. Ottilien

Anmeldung
Richten Sie bitte Ihre Anmeldung bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn, bei Exerzitienkursen spät. vier Wochen vor Beginn (die Nachfrage ist sehr groß und die Teilnehmerzahl begrenzt) an:
Sr. Emmanuela Hartmann
Göggingerstr. 94, 86199 Augsburg
E-Mail: sr.emmanuela@web.de
Mobil: 0177 / 344 06 86

• Sie erhalten einen Infobrief zu dem jeweiligen Kurs ca. 8 Tage vor Kursbeginn per
Mail.
• Gesamtkosten für Kurswochenenden (inkl. Ü/ VP und geringer Kursgebühr): 125 €
• Studentenpreise: 80 € pro Wochenende (inkl. Ü /VP)
• Auf Anfrage sind Kostenermäßigungen möglich, bes. für Studenten u.ä.
• Kosten für Exerzitien auf Anfrage
• Bei Abmeldungen ab 7 Tage vor Kursbeginn berechnen wir 50 % der Gesamtkosten, ab 3 Tage vor Kursbeginn 80 %, am Tag des Kursbeginns 100 %.
• Bitte bringen Sie Hausschuhe mit.